Zum Seitenanfang
Fotos: M3B/ Oliver Saul
5. Dezember 2022

Der achte BOTTLE MARKET bietet Exklusives, Neues und Rares

Am letzten Novemberwochenende dreht sich in der Messehalle 6 wieder alles um hochprozentige Genüsse.

Am letzten Novemberwochenende dreht sich in der Messehalle 6 wieder alles um hochprozentige Genüsse.

Ob ein edler Tropfen für die nächste Familienfeier oder eine
ausgefallene Spirituose für das heimische Barfach: Am letzten Novemberwochenende dreht sich in der Messehalle 6 wieder alles um hochprozentige Genüsse. Im Rahmen der
Veranstaltung BOTTLE MARKET präsentieren sich rund 130 Destillerien, unabhängige Abfüll- und Importunternehmen den Besucherinnen und Besuchern mit ihren Produkten.

Wie gewohnt liegt der Schwerpunkt auch in diesem Jahr auf „Uisge beatha“, so die irische Bezeichnung für Whisk(e)y, die wörtlich mit „Wasser des Lebens“ zu übersetzen ist. Doch auch R(h)um und Gin sind auf dem größten Spirituosen-Event für Endverbraucher in Norddeutschland mittlerweile breit vertreten. „Das Charmante am BOTTLE MARKET ist, dass sich hier jede Menge Gleichgesinnte treffen und unsere Gäste an den Ständen mit Experten fachsimpeln, während sie edle Tropfen verkosten“, sagt Anja Rickmeier, Projektleiterin bei der MESSE BREMEN. Zudem ist Vielfalt gelebter Programmpunkt. So bringt die Messe ebenso Erstaussteller mit bewährten Anbietern zusammen, wie sie Brände aus bekannten Herkunftsländern mit Kreationen aus anderen Teilen der Welt auf der Ausstellungsfläche vereint.

So ist zum Beispiel Whisky von der schottischen Lindores Abbey Distillery vor Ort erhältlich und damit von dem Ort, wo die kultige Spirituose vor rund 525 Jahren erstmals urkundlich erwähnt wurde. Daneben finden Fans Whiskys etwa aus Asien, Skandinavien und Deutschland.

„Wir haben uns für den ‚BOTTLE MARKET‘ entschieden, da wir diese Messe für eine der interessantesten Endverbraucher-Messen für Spirituosen in Deutschland halten“, sagt Erstaussteller Daniel Gärtner, der unter anderem Gins aus Japan und Rum von den Philippinen vorstellt. Denn Genuss allüberall – das gilt eben auch für Gin und R(h)um. Auf der „GINsel“ mit rund 35 Ausstellern sind unter anderem ausgefallene Kreationen wie Gin mit Algen oder Krabben zu haben. Bei R(h)um ist die Karibik besonders stark vertreten, wurde doch dort der erste gebrannt. Aber auch in diesem Fall nahmen sich Kreative in anderen Regionen des Zuckerrohrschnapses an und so ist die Auswahl entsprechend groß.

Der BOTTLE MARKET in der Halle 6 ist am Freitag, 25. November,
von 15 bis 21 Uhr, Samstag, 26. November, von 11 bis 20 Uhr sowie
Sonntag, 27. November, von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Infos zum Ticketkauf
sowie das Buchen von Tastings: www.bottle-market.de.

BOTTLE MARKET

Wir verlosen 5 × 2 Tickets für den BOTTLE MARKET in Halle 6. Geöffnet am Freitag, 25. November, von 15 bis 21 Uhr, Samstag, 26. November, von 11 bis 20 Uhr sowie Sonntag, 27. November, von 12 bis 18 Uhr.

Gewinnspiel beendet

Weitere Beiträge