Zum Seitenanfang
Foto: Felix Broede
7. Dezember 2022

„Meisterkonzerte“ mit Igor Levit

Der Pianist gastiert in der Glocke

Wo?
Wann?
Die Glocke
Donnerstag, 8. Dezember 2022, 20:00 Uhr

„Encounter“ nannte Igor Levit sein 2020 erschienenes Album, auf dem er sich mit Choralbearbeitungen auseinandersetzte. Übersetzen lässt sich dieser Titel etwa mit „Begegnung, Zusammentreffen“, aber auch mit „Zusammenstoß“ und erweist sich dabei als typischer Levit-Begriff: zweideutig, zugänglich in der Unbequemlichkeit, konfrontativ und kommunikativ zugleich. Alles, was der 35-jährige Ausnahmepianist angeht, betreibt er mit großem Ernst – und ist dennoch für fast jeden Spaß zu haben. In seinem Rezitalprogramm, welches er dem Bremer Publikum im Rahmen der Reihe „Meisterkonzerte“ präsentieren wird, erweitert er die unmittelbaren Begegnungen von Werk, Bearbeiter, Interpret und Publikum unter anderem um Wagners packendes „Tristan“-Vorspiel in der Transkription von Zoltán Kocsis

Weitere Veranstaltungs-Tipps