Zum Seitenanfang
Foto: Boulevardtheater Bremen
28. November 2022

„Die Feuerzangenbowle“ zurück im Boulevardtheater

Der Ausgangspunkt der „Feuerzangenbowle“ ist eine Wette, erdacht in einer Kneipe beim namensgebenden Getränk von drei nicht mehr ganz jungen Herren. Und das nur, weil einer von ihnen, ein gewisser Dr. Johannes Pfeiffer („mit drei f“), von einem Privatlehrer erzogen wurde und die offensichtlich so glorreiche Schulzeit an einem „Pennal“ nicht selbst erlebt hat. Also geht er als Hans Pfeiffer endlich zur Schule, um alle die Streiche nachzuholen, die er verpasst hat. Und tatsächlich begegnet er nicht nur draufgängerisch-frechen Mitschülern wie Rudi Knebel, dem starken Rosen, Ackermann und dem kleinen Luck, sondern auch echten Lehrer-Originalen: dem sportverrückten Direktor Knauer, den alle nur „Zeus“ nennen, dem liebenswerten Bömmel und natürlich dem verschrobenen Schnauz. „Die Feuerzangenbowle“ ist ab Freitag, 2. Dezember, 20 Uhr, im Boulevardtheater Bremen zu sehen.

Wo?
Wann?
Boulevardtheater Bremen
Freitag, 2. Dezember 2022, 20:00 Uhr

Info

Am Montag, 5. Dezember, 20 Uhr, gibt es ein Intermezzo des bereits seit Jahren im Weyher Theater gefeierten Johnny-Cash-Liederabends „I Walk The Line“, präsentiert von Kay Kruppa, Sonja Schön und der Theaterband mit Michael Haupt, Kevin und Patrick Kuhlmann.

Weitere Veranstaltungs-Tipps