Zum Seitenanfang
Foto: Simon Volz
12. April 2024

Santiano bringen ihren Shantyrock in die ÖVB-Arena

Die Tour zum neues Albun „Doggerland“

Wo?
Wann?
ÖVB-Arena
Donnerstag, 18. April 2024, 20:00 Uhr

Santiano stehen für unbändige Sehnsucht, grenzenlose Freiheit und das ganz große Abenteuer. Die Erfolgsgeschichte der Band wurde vor allem auf der Bühne geschrieben, wo sie vor allem durch spektakuläre Liveshows und immer wieder wechselnde Bühnenthemen ein Millionenpublikum begeistert.

Nun hisst die norddeutsche Band die Segel für ihr nächstes musikalisches Abenteuer. Sie begibt sich auf Erkundungsfahrt in Richtung des sagenumwobenen Doggerlands. Dessen Mythen sind Thema ihres aktuellen, gleichnamigen Albums und zugleich das Motto ihrer Tour.

Die Geschichte des von Legenden umrankten Doggerlands – eine vor Tausenden von Jahren in der Nordsee versunkene Welt – zieht die Menschen nach wie vor in ihren Bann.

Noch heute sind Spuren aus der damaligen Zeit in den Netzen der Fischer zu finden – die Dogger waren frühe Vorfahren der Schleswig-Holsteiner, mit denen sich die Band tief verbunden fühlt.

Einmal mehr wird deutlich, welche Rolle Authentizität im Schaffen von Santiano spielt, sind es doch ihre eigenen Geschichten, die sie in ihren Liedern zum Besten geben.
Ihr sofort wiedererkennbarer Sound aus Rock, traditionellen Shanty-Einflüssen, Irish-Folk-Elementen und eingängigen Pop-Rock-Melodien werden auch auf dieser Tournee für ein unnachahmliches Santiano-Liveerlebnis beim Publikum sorgen.

Weitere Termine