Zum Seitenanfang
Foto: Kristina Wiede
12. April 2024

Radikaler Klimaschutz

KlimaKino: „How to Blow Up a Pipeline“ (OmU)

Wo?
Wann?
Klima Bau Zentrum
Montag, 8. April 2024, 18:30 Uhr

Terrorismus oder Selbstverteidigung? Angesichts des fortschreitenden Klimawandels und der abzusehenden verheerenden Auswirkungen werden Stimmen am Rande der Klimabewegung lauter, die einen radikaleren Weg fordern als den bisher weitgehend friedfertigen. Diese Perspektive macht sich der Spielfilm „How to Blow Up a Pipeline“ zu eigen, in dem sich acht junge Leute aus ganz unterschiedlichen Gründen für die Radikalisierung entschieden haben.

In Kooperation mit dem City 46 zeigt das Bremer Klima Bau Zentrum im April den spannenden Politthriller von Daniel Goldhaber nach dem Buch von Andreas Malm. Der Film wirft die Frage auf, ob das dargestellte Szenario ein Vorgeschmack auf mögliche Radikalisierungsszenarien innerhalb der Klimaschutzbewegung ist. Im Anschluss an die kostenfreie Filmvorführung steht Professor Dr. Sebastian Haunss vom Socium-Forschungszentrum der Universität Bremen für eine Diskussionsrunde zur Verfügung.

Weitere Termine