Zum Seitenanfang
Foto: Rilke Projekt
13. April 2024

Musikalische Poesie

Das „Rilke Projekt“ zu Gast in der Stadthalle OHZ

Wo?
Wann?
Stadthalle OHZ
Samstag, 25. Mai 2024, 20:00 Uhr

Texte von Rainer Maria Rilke werden, musikalisch untermalt, von bekannten Schauspieler:innen live auf der Bühne vorgetragen: Das ist die Idee hinter dem „Rilke Projekt“, der vielleicht erfolgreichsten Poesieveranstaltung Europas, die im letzten Jahr ihr mittlerweile 20-jähriges Jubiläum feierte. Aufgrund der überwältigenden Resonanz des Publikums setzt das vielfach prämierte Komponisten- und Produzententeam Angelica Fleer und Richard Schönherz die „Das ist die Sehnsucht“-Tour 2024 fort und gastiert im Mai auch in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck.

Zum prominenten Ensemble des hochkarätig besetzten Lyrikprojekts zählen Nina Hoger, Thomas Arnold und Dietmar Bär, die Rilkes Werke mit eigens dazu komponierter Musik vortragen. Das musikalische Spektrum reicht vom klassischen Streicher-Terzett bis zu zeitgemäßen Hip-Hop-Beats – Abwechslung ist also garantiert.
„Es geht in den Texten viel um Sehnsucht und Liebe – gerade jetzt ganz große Themen für viele Menschen in diesen außergewöhnlichen Zeiten“, resümiert Angelica Fleer über die vielfältigen Facetten der neuesten Produktion.

Weitere Infos: www.stadthalle-ohz.de

Weitere Termine