Zum Seitenanfang
Foto: Manfred Esser
28. Februar 2024

„Das Phantom der Oper“ kehrt zurück

Musicalproduktion von Deborah Sasson und Jochen Sautter

Wo?
Wann?
Metropol Theater
Samstag, 3. Februar 2024, 20:00 Uhr

Seit 2010 fesselt „Das Phantom der Oper“ des Autorenteams Deborah Sasson und Jochen Sautter die Zuschauer auf den Bühnen Europas. Die Produktion hebt sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes ab, indem sie sich näher an die Romanvorlage hält und in Teilen der von Sasson komponierten Musik bekannte Opernzitate einbindet.

Nun haben Sasson und Sautter die erfolgreiche Produktion musikalisch komplett überarbeitet und präsentieren „Das Phantom der Oper“ Anfang Februar im Metropol Theater. Dafür konnte der britische Erfolgsmusiker Ryan Martin gewonnen werden, der unter anderem Musik für Cirque du Soleil, der US-Fernsehshow „America’s Got Talent“ und Netflix komponierte und arrangierte. Das aufwendige Bühnenbild lebt sowohl von den dreidimensionalen Videoprojektionen des international gefragten Multimediakünstlers Daniel Stryjecki als auch von den Bühnenelementen, gebaut von Michael Scott von der Metropolitan Opera in New York.

Weitere Termine