Zum Seitenanfang
Foto: FR
23. Mai 2024

Caesar Bowl

Zubereitungszeit

45 Minuten

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zutaten

  • 300 g gekochten Vollkornreis
  • 2 Hähnchenbrüste
  • 1 Stück Romanasalat
  • 10 Cherrytomaten
  • 1 Avocado
  • 60 g Parmesan
  • 100 g geröstete Kichererbsen
  • 1 frische Chili
  • 1 EL Honig
Für das Dressing:
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1 TL Senf
  • Saft einer halben Limette
  • 2 cl Milch oder pflanzliche
  • Alternative
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und mit Honig einpinseln. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit etwas Öl in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun anbraten, eine frische Chili dazugeben und die Pfanne für circa fünf Minuten in den Ofen schieben, bis das Fleisch gar ist.
  2.  Den Romanasalat und die Cherrytomaten waschen, die Tomaten halbieren, zum Fleisch in die Pfanne geben und den Romanasalat in Streifen schneiden.
  3. Das Dressing aus den aufgeführten Zutaten zusammenrühren. Den Parmesan in dünne Stückchen schneiden und den Salat mit dem Dressing marinieren.
  4. Den gekochten Vollkornreis auf die linke Seite der Bowl geben, den Salat auf die rechte Seite und die weiteren Zutaten darauf verteilen.
  5. Die Hähnchenbrust in Stückchen schneiden und drauf legen. Zum Schluss die Avocado aus der Schale lösen, in Würfel schneiden und ebenfalls verteilen. Abschließend mit etwas Dressing sowie den Kichererbsen garnieren – fertig!
Aus dem Café Cakes & Bowls