Zum Seitenanfang
Foto: CityInitiative
#Shopping
23. Mai 2024

Verkaufsoffener Sonntag und Streetfood Markt in der Bremer Innenstadt

Shoppen, bummeln und genießen

Anlässlich des Starts der diesjährigen Osterwiese auf der Bremer Bürgerweide findet am 2. April in der Innenstadt ein verkaufsoffener Sonntag statt.

Anlässlich des Starts der diesjährigen Osterwiese auf der Bremer Bürgerweide findet am 2. April in der Innenstadt ein verkaufsoffener Sonntag statt.

Von 13 bis 18 Uhr können Besucherinnen und Besucher der Innenstadt dann durch alle Quartiere und Einkaufsstraßen bummeln, wo die ansässigen Geschäfte und Gastronomien ihre Türen fernab konventioneller Öffnungszeiten öffnen. Auch einige Neueröffnungen, Boutiquen und Cafés in den Gassen der Böttcherstraße, des Schnoors und im Fedelhören können dann entdeckt werden. Zudem organisiert die City-Initiative spezielle Osteraktionen.

Sie können Eltern, die durch die Geschäfte stöbern wollen, etwa auf das Angebot „Pöks“ zurückgreifen: Das Spielparadies in der Knochenhauerstraße 9 öffnet seine Pforten für die Kleinen an diesem Tag von 13 bis 18 Uhr. Zu Entdecken gibt es für Vier- bis Zehnjährige etwa eine Kletterwand, eine Hüpfburg sowie Stelzen und Pedalos. Das Angebot ist kostenfrei. In der Lloyd-Passage findet zudem am verkaufsoffenen Sonntag eine Mini-Osterwiese für Kinder statt. An nostalgischen Jahrmarktständen können sie Dosen werfen oder Käsekästchen spielen.

Auf dem Ansgarikirchhof lädt unterdessen ein Streetfood Markt zum Verweilen und Genießen ein. In Open-Air-Atmosphäre präsentieren sich dort bereits ab Freitag, 31. März, mehr als zehn Trucks und Buden, an denen vor den Augen der Besucherinnen und Besucher Burger, vietnamesisches Streetfood, Bubble-Waffles und weitere Köstlichkeiten zubereitet werden.

Info

Freitag öffnet der Markt von 15 bis 22 Uhr, Samstag von 12 bis 22 Uhr und Sonntag von 12 bis 18 Uhr.

Weitere Beiträge