Zum Seitenanfang
Foto: SC
18. Juli 2024

Maritime Begrüßung an der Schlachte

Feierliche Eröffnung der Außengastronomie sowie des neuen Fotospots an Bremens Weserpromenade

Feierliche Eröffnung der Außengastronomie sowie des neuen Fotospots an Bremens Weserpromenade

Anfang März wurde – traditionell am ersten Sonntag des Monats – die diesjährige Biergartensaison an der Schlachte eröffnet. Dabei waren Gastronom:innen sowie Vertreter:innen der Bremer CityInitiative und des Schlachte Marketings. Bis zum Freimarkt im Oktober laden die 14 Bars, Cafés und Restaurants entlang der beliebten Flaniermeile nun wieder zum Entspannen und Genießen unter freiem Himmel mit Blick auf die Weser ein.

Nach einem verregneten Sommer 2023 ist der Wunsch der Gastrobetreiber für die anstehende Freiluftsaison eindeutig optimistisch. Claudia Gösling, Projektleiterin beim Schlachte Marketing und Service Verband, fasste schmunzelnd zusammen: „Auch wenn die Bremer und Bremerinnen regenerprobt und aufgrund des norddeutschen Wetters hartgesotten sind, wir hoffen natürlich auf viel Sonne, besseres Wetter und eine insgesamt erfolgreiche Saison.“

 

Pünktlich zum Saisonstart wurde zugleich der neue Foto- und Selfiespot der Hansestadt eingeweiht: Als Pendant zum mittlerweile berühmten #Moin in den Wallanlagen heißt es an der Schlachtepromenade ganz in der Nähe der Teerhofbrücke nun #Ahoi. „Die maritime Begrüßung passt einfach perfekt zu Bremen!“, freute sich auch Carolin Reuther, Geschäftsführerin der CityInitiative Bremen.

Der sogenannte fliegende Bau ist dabei so konzipiert, dass er nach der Saison an einem anderen Platz aufgestellt werden kann. Bis dahin können Buten- und Binnenbremer:innen während der hoffentlich warmen und sonnigen Monate aber noch ein typisch norddeutsches Erinnerungsfoto von der Schlachte mit nach Hause nehmen.

Weitere Infos: www.schlachte.de

Weitere Beiträge