Zum Seitenanfang
Foto: Pixabay
24. Juli 2024

Lieblingsrezepte gesucht

Einsendungsstart für die zweite Auflage des Magazins „Keks & Co“

Einsendungsstart für die zweite Auflage des Magazins „Keks & Co“

Zehn Jahre ist es her, dass die erste Auflage von „Keks & Co.“ in den Handel kam. Über 10.000 Exemplare wurden verkauft – höchste Zeit also für eine zweite Auflage mit neuen Rezepten.

Zugegeben: An Spekulatius, Vanillekipferl oder Anissterne, die mit einem heißen Kakao oder Glühwein verzehrt werden, mag bei den derzeit herrschenden Temperaturen kaum jemand denken. In der Sommerzeit sind Eis, kühle Getränke und Grillgut beliebt. Deshalb ist nun also Ihre Vorstellungskraft gefragt, denn ein Magazin, das zur Weihnachtszeit erscheinen soll, benötigt einen langen Vorlauf. Vor allem, wenn wir Ihre Lieblingsrezepte ausprobieren, fotografieren und in Form bringen wollen!

Für die zweite Ausgabe des Magazins „Keks & Co.“ suchen das STADTMAGAZIN Bremen und der WESER-KURIER daher ab sofort und rechtzeitig zur stimmungsvollen Adventszeit abwechslungsreiche Rezepte.

 

Sie backen gerne und haben eine süße Gebäckidee? Die Kekse nach Omas Originalrezept sind noch immer die besten? Die ungewöhnliche Eigenkreation erfreut sich großer Beliebtheit? Wir nehmen sie alle – Hauptsache, sie sind lecker. Neben klassischen Varianten freuen wir uns auch über internationale, vegetarische, vegane und glutenfreie Gebäckspezialitäten.

Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept unter Angabe Ihres Namens über www.weser-kurier.de/kekse. Einsendeschluss ist der 9. August.

Weitere Beiträge