Zum Seitenanfang
Foto: Literaturhaus Bremen
28. Februar 2024

Kunst auf der Litfaßsäule

Öffentliches Kreativprojekt des Bremer Literaturhauses

Öffentliches Kreativprojekt des Bremer Literaturhauses

Kunst für alle gibt es künftig an einer Litfaßsäule an der Bredenstraße hinter dem zukünftigen Stadtmusikanten- und Literaturhaus. Am 2. Februar wird die Fläche ab 16 Uhr in Anwesenheit von Carmen Emigholz, der Staatsrätin für Kultur, eröffnet und anschließend über 14 Monate von sieben ausgewählten Künstler:innen als frei zugänglicher Ausstellungsraum in der Bremer City gestaltet.

Anstelle herkömmlicher Werbebotschaften plant das Literaturhaus Bremen, durch sein neues Projekt „You create Space!“ Kunst für ein breites Publikum erlebbar zu machen und dabei aktiv am Transformationsprozess der Bremer Innenstadt mitzuwirken.

Der Standort in unmittelbarer Nähe zum zukünftigen Literatur- und Stadtmusikantenhaus sowie dem Zentrum für Künstlerpublikationen unterstreicht die Bedeutung dieser Initiative. In deren Rahmen war die gesamte Bremer Kreativszene dazu aufgerufen, sich für die Litfaßsäulengestaltung zu bewerben.

Eine fünfköpfige Jury hatte kürzlich aus insgesamt 40 Einreichungen sieben Entwürfe ausgewählt. Die zuerst ausstellende Künstlerin Livia Brocke bekräftigt den Mehrwert des Projekts für Bremen: „Wenn Mensch nicht von alleine zur Kunst findet, lauert sie besser auf der Straße! Das gibt allen Menschen die Gelegenheit, mit Kunst in Berührung zu kommen, für die das ansonsten keine Priorität hat.“

Weitere Beiträge