Zum Seitenanfang
Foto: M3B GmbH / Jan Rathke
#Shopping
19. Juni 2024

Hier kann man was erleben!

Die „HanseLife“ 2023: Rahmenprogramm und Sonderveranstaltungen

Die „HanseLife“ 2023 steht in den Startlöchern: Von Mittwoch bis Sonntag, 6. bis 10. September, können Besucherinnen und Besucher unter dem Motto „Begeisternde Momente“ in sieben Hallen der Messe Bremen sowie auf dem Freigelände wieder viel erleben.

Die „HanseLife“ 2023 steht in den Startlöchern: Von Mittwoch bis Sonntag, 6. bis 10. September, können Besucherinnen und Besucher unter dem Motto „Begeisternde Momente“ in sieben Hallen der Messe Bremen sowie auf dem Freigelände wieder viel erleben.

Beliebt und bewährt

Wer seit Jahren die Stadtbibliothek, den Stand der Kochblume oder den Lieblingskäsemann aus der Schweiz ansteuert, kann das auch in diesem Jahr tun. Denn die „HanseLife“ setzt wie gewohnt auf beliebte Aussteller:innen und bewährte Angebote. Dazwischen gibt es für die Besucher:innen aber auch allerhand Neues zu entdecken: zum Beispiel den durchdachten Schlüssel-Organizer „Keykeeper”, der Schluss macht mit Geklimper und abgeschrabbelten Innentaschen. Oder das Aktionsmobil der Christoffel-Blindenmission, an dem man für einige Minuten nachempfinden kann, wie es ist, nicht sehen zu können.

Ausprobieren, kosten, mitmachen

Auf diversen Bühnen gibt es ein interessantes, unterhaltsames Programm mit Vorträgen und Vorführungen. Außerdem werden verschiedene Mitmachaktionen und Workshops angeboten. Wer mag, kann beispielsweise unter fachkundiger Anleitung üben, graziös auf High Heels zu laufen oder mit Fernsehköchin Barbara Stadler ein veganes Essen zubereiten.

Sonderausstellungen

Vier umfangreiche Sonderveranstaltungen bereichern darüber hinaus die „HanseLife“: An den ersten beiden Messetagen (6. und 7. September) macht die „InVita“ in Halle 6 Lust auf ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben im Alter. Vom 8. bis 10. September kommen bei der „KreativZeit“ in Halle 3 alle auf ihre Kosten, die gern basteln, handarbeiten und werkeln. Am Wochenende, 9. und 10. September, finden Heiratswillige dank der „TrauZeit“ in Halle 6 alles, was das klopfende Herz begehrt – inklusive Modenschauen und Workshops. Zeitgleich geht es auf der „GrillGut“ auf dem Außengelände um sehr viel mehr als die Wurst. Dort wird nämlich als einer der kulinarischen Höhepunkte die „Bremer Landesgrillmeisterschaft“ ausgetragen.

„Fun & Action“ in Halle 7

Als „HanseLife“-Special gibt es in diesem Jahr erstmals den Bereich „Fun & Action”, dem die gesamte Halle 7 gewidmet ist. Dort kommen kleine und große Sportfans sowie Adrenalinjunkies auf Hochtouren – zum Beispiel beim Surfen, Stand-up-Paddling, Kanu fahren, Skaten, BMX oder Scooter fahren. Außerdem gibt es jede Menge Fahrräder und E-Bikes zu sehen. Und das Beste: Alles, was rollt oder fährt, kann direkt vor Ort auf einer Teststrecke ausprobiert werden.

 

Mehr Infos: www.hanselife.de

Weitere Beiträge