Zum Seitenanfang
Foto: Tizz & Tonic
#Bremer Produkte #Bummeln in Bremen #Hörgenuss #Leseschmaus #Shopping
28. Februar 2024

Bremen schmecken, hören und anziehen

Musik, Lesestoff, Nahrungsmittel und vieles mehr – Bremens Kreativszene, Unternehmen und Erzeuger:innen sind einfallsreich und stärken mit ihren Produkten die Region. Ihre Angebote haben aber noch einen weiteren Vorteil: Wer vor Ort einkauft, vermeidet lange Transportwege und hilft so, wertvolle Ressourcen und Energie zu sparen. In unserer Rubrik „Bremer Neuheiten“ stellen wir jeden Monat lokale Besonderheiten zum Schenken und Behalten vor.  

Musik, Lesestoff, Nahrungsmittel und vieles mehr – Bremens Kreativszene, Unternehmen und Erzeuger:innen sind einfallsreich und stärken mit ihren Produkten die Region. Ihre Angebote haben aber noch einen weiteren Vorteil: Wer vor Ort einkauft, vermeidet lange Transportwege und hilft so, wertvolle Ressourcen und Energie zu sparen. In unserer Rubrik „Bremer Neuheiten“ stellen wir jeden Monat lokale Besonderheiten zum Schenken und Behalten vor.  

Flüssiges Brot: Union-Brauerei-Special bei Bäckerei Meyer Mönchhof

Eine Flasche Bier wird oftmals scherzhaft als „flüssiges Brot“ bezeichnet. In Kooperation mit der Bremer Union Brauerei ist deren Bier ab sofort bei der Bäckerei Meyer Mönchhof fester Bestandteil der Produktpalette im Unionkrustenbrot. Dabei besteht die Hälfte der flüssigen Zutaten des Brotes aus Keller Pils und macht damit etwa 20 Prozent der gesamten Zutaten aus.

Um seinen Alkoholpegel muss sich allerdings niemand sorgen, denn beim Backprozess verfliegt der Alkohol. Das neuartige Backwerk besticht vielmehr durch seine saftige Krume, krosse Kruste und langanhaltende Frische.

Erhältlich in den Filialen von Meyer Mönchhof und Tenter’s Backhaus.

Stylelage-Wein vereint Geschmack und Charity

Wenn Wein schmeckt und auch noch Gutes tut, kann er gleich doppelt genossen werden. Beim Kauf der Edition „Stylelage“ kommt ein Teil des Erlöses der „Tribute to Bambi“-Stiftung zugute. Die Idee dazu hatte die Weinexpertin und Wahlbremerin Christa Roewer. Gemeinsam mit dem Bio-Winzer Markus Fries bringt sie Style ins Glas: Der trockene Riesling mit feiner Mineralität und Aromen von grünem Apfel, Pfirsich und Zitrone kann ab sofort im Onlineshop von Silkes Weinkeller erworben werden.

750 ml, 14,5 % Vol., 14,95 Euro, erhältlich unter www.silkes-weinkeller.de

Neues Album „Years“ von We Had to Leave

We Had To Leave ist eine Alternative- und Emo-Band aus Bremen und Wiesbaden. Sie schöpft aus den musikalischen Bereichen des Midwest-Emo und der melodiösen Stilrichtung des UK-Indie. Das Trio, bestehend aus Julian Bendixen, Christian Heinze und Torben Germer, beschäftigt sich in seiner Musik mit Themen wie Veränderung und Wachstum. Das neueste Album „Years“ ist daher auch so etwas wie eine Reise durch Zeit und Emotionen. Die Musikerformation betrachtet sich als Geschichtenerzähler, die durch ihre Musik die verschiedenen Facetten des Lebens erkundet.

Auf Vinyl und allen Streaming-Plattformen verfügbar, Infos unter www.wehadtoleave.com.

Schlüsselkinder: Ein Kinderbuch von Dirk Böhling

Den Bremer Schlüssel findet man überall in der Stadt – aber wie kam er eigentlich auf das Wappen? Diese Frage hat sich der Bremer Schauspieler, Regisseur und Autor Dirk Böhling gestellt. Mithilfe der Dom-Maus und liebevollen Illustrationen von Ina Clement wird die spannende Geschichte des Wahrzeichens erzählt. Entstanden ist auf diese Weise ein lustig-lehrreiches Kinderbuch für junge und erwachsene Bremer:innen.

32 Seiten, erhältlich im WK-Shop, 8,90 Euro

Recycelte Tennissocken vom Schwesternduo Tizz & Tonic

In diesen Socken läuft es sich gleich doppelt entspannt: Die kuscheligen Fußwärmer sind nicht nur weich und extra plüschig, sondern vor allem zu 100 Prozent nachhaltig. Bei der Herstellung wurden alte Textilabfälle vor der Mülldeponie gerettet und als Rohstoff verwendet – fertig ist das neue Paar Socken.

Und diese passen zu beinahe jedem Outfit, denn das zeitlose Design eignet sich perfekt in Kombi mit einem Paar High-Top-Sneakers oder für die Tanzparty in der Küche. Besonders schön für alle Bremer und Bremerinnen ist außerdem das norddeutsche „Moin“ am Bündchen.

Verschiedene Designs, je 16,95 Euro, erhältlich unter www.tizzandtonic.com.

 

Hinweise auf innovative Produkte nehmen wir gern per E-Mail an die Adresse info@stadtmagazin-bremen.de entgegen.

Weitere Beiträge