Zum Seitenanfang
Foto: Studio Gielen
27. Februar 2024

Weinbranche präsentiert ihre Erzeugnisse

Genuss und Unterhaltung vom 24. bis 26. März

Weinfans aus Bremen und der Region haben im März die Chance, sich vom Können der rheinland-pfälzischen Winzerinnen und Winzer zu überzeugen. Dann ist die WeinMesse erneut zu Gast in Halle 5 der MESSE BREMEN. Dort präsentieren sich 85 selbst erzeugende Winzerbetriebe aus Rheinland-Pfalz sowie Ausstellende von Zusatzprodukten.

Weinfans aus Bremen und der Region haben im März die Chance, sich vom Können der rheinland-pfälzischen Winzerinnen und Winzer zu überzeugen. Dann ist die WeinMesse erneut zu Gast in Halle 5 der MESSE BREMEN. Dort präsentieren sich 85 selbst erzeugende Winzerbetriebe aus Rheinland-Pfalz sowie Ausstellende von Zusatzprodukten.

Frische Weißweine, kräftige Rotweine

Zur Verkostung ist auch schon der neue Jahrgang 2023 dabei, der den Weingütern in Rheinland-Pfalz wieder eine Top-Qualität in die Keller gebracht hat. Insgesamt ist die Weinbranche sehr zufrieden mit dem Jahrgang, auch wenn in manchen Regionen die Menge deutlich geringer war als im Vorjahr. Der Septemberregen glich Hitze und Trockenheit des Sommers weitgehend aus und sorgte vielerorts für eine sehr gute Weinernte. Der Jahrgang 2023 glänzt mit fruchtig, frischen Weißweinen mit oft moderatem Alkohol und kräftig-intensiven Rotweinen. Einziger Wermutstropfen sind für viele Betriebe die steigenden Kosten für Energie, Material und Arbeitslöhne.

Zukunftsweisende Rebsorten

Im Fokus stehen diesmal auch einige neue, pilzwiderstandsfähige Rebsorten, kurz PiWi, die dem Klimawandel trotzen sollen. Noch sind die Rebsorten vielen Weinfans wenig bekannt. Allerdings machen immer mehr Weinbetriebe erste, vielversprechende Erfahrungen mit den neuen Sorten und haben bereits erste rebsortenreine Weine gekeltert. Sind PiWis also die Weine der Zukunft? In jedem Fall sollte man sich die Namen Cabernet Blanc, Solaris, Souvignier Gris und Regent schon mal gut merken.

Infos und Tickets:

Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. März, MESSE BREMEN, Halle 5.
Öffnungszeiten: Freitag: 15 – 21 Uhr, Samstag: 14 – 20 Uhr und Sonntag: 12 – 18 Uhr
Tickets und weitere Infos: www.weinmesse-rlp.de/bremen

Weitere Beiträge