Zum Seitenanfang
Foto: Temi Tesfay
#Temis Töpfe
18. Juli 2024

Meeresfrüchte würzig zubereitet

Gutes kann so einfach sein – und so lecker! Denn wer kennt es nicht? Die schmackhaftesten Gerichte basieren tatsächlich meist auf den simpelsten Rezepten. Diese leckere und schnelle Garnelenpfanne von Rona’s Mezze & Küche aus der Bremer Neustadt gehört ganz sicher dazu. Sie ist cremig, würzig, mild – und schmeckt einfach unwiderstehlich lecker zu Reis oder frischem Baguette. Wir wünschen guten Appetit!

Gutes kann so einfach sein – und so lecker! Denn wer kennt es nicht? Die schmackhaftesten Gerichte basieren tatsächlich meist auf den simpelsten Rezepten. Diese leckere und schnelle Garnelenpfanne von Rona’s Mezze & Küche aus der Bremer Neustadt gehört ganz sicher dazu. Sie ist cremig, würzig, mild – und schmeckt einfach unwiderstehlich lecker zu Reis oder frischem Baguette. Wir wünschen guten Appetit!

Foto: Temi Tesfay

Einfache Garnelenpfanne

Aus dem Restaurant Rona’s Mezze & Küche

Dieses simple Rezept aus der Bremer Neustadt geht schnell und ist lecker.

Zubereitungszeit

30 Minuten

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Zutaten

Für zwei Personen:
  •  1 Paprika
  •  2 bis 4 Champignons
  •  1 Tomate
  •  2 Knoblauchzehen
  •  16 Garnelen
  •  Butter zum Braten

Zubereitung

So geht’s:
1. Die Paprika sowie die Champignons in kleine Streifen schneiden. Den Knoblauch fein hacken und die Tomate in mundgerechte Würfel zerteilen. 2. Die Paprikastreifen in einer mit Butter gefetteten Pfanne anbraten. Nach circa ein bis zwei Minuten die Champignons hinzufügen und mit anbraten. 3. Anschließend den fein gehackten Knoblauch dazugeben und kurz anschwitzen. Die Tomatenwürfel hinzufügen und weiter köcheln lassen. 4. Schließlich die Garnelen, Salz und die restliche Butter hinzufügen, alles gut vermengen und so lange köcheln lassen, bis die Garnelen gar sind. Gegebenenfalls mit einer Prise Pfeffer abschmecken. 5. Mit gekochtem Reis oder einer Stange ofenfrischem Baguette servieren.

Weitere Beiträge