Zum Seitenanfang
Foto: SM
7. Dezember 2022

Maritime Lebensart

Die Fisch-Genuss-Route ist die einzige Qualitäts-Reiseroute in Deutschland zum Thema „Fisch-Genuss”. Sie verbindet prägnante Orte und Erlebnisse zu einer einzigartigen Reiseroute – ab sofort zählt Bremen auch dazu.

Die Fisch-Genuss-Route ist die einzige Qualitäts-Reiseroute in Deutschland zum Thema „Fisch-Genuss”. Sie verbindet prägnante Orte und Erlebnisse zu einer einzigartigen Reiseroute – ab sofort zählt Bremen auch dazu.

Die Hansestadt hat neben ihrer jahrhundertealten Geschichte als Hafen- und Handelsstadt einiges in Sachen Fisch-Highlights und maritimer Lebensart zu bieten: Sei es der legendäre Backfisch in Bremens ältestem Fischrestaurant Knurrhahn, der Stadtteil Vegesack, in dem der erste künstliche Hafen Deutschlands entstand oder die quirlige Uferpromenade Schlachte.

Die im Oktober 2021 ins Leben gerufene Deutsche Fisch-Genuss-Route (DFGR) führt von Bremen über Bremerhaven, Cuxhaven, Hamburg, entlang der Elbe nach Glückstadt und Brunsbüttel. Sie bietet Trips oder mehrtägige Touren für genussvolles Radfahren, tolle Aussichten und Stellplätze am Deich für Wohnmobilist:innen, Camper:innen und Autofahrer:innen sowie den Genuss von der Wasserseite aus mit zentralen Häfen für Seglerinnen und Segler. Ziel der Route ist es, Fischfans lokale Erlebnisse nahezubringen und so für den Erhalt von Traditionen zu sorgen. Gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern aus der Tourismuswirtschaft wird das Fischerlebnis entlang der Route in den kommenden Jahren kontinuierlich ausgebaut.

„Wir freuen uns sehr, eine weitere Anlaufstation entlang der Fisch-Genuss-Route zu sein und mit unserem Angebot zur Attraktivität der Strecke beizutragen“, erklärt Oliver Rau, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Bremen GmbH (WFB). „Die vielfältigen Attraktionen Bremens von historisch bis innovativ, spannende Veranstaltungen, die hohe Aufenthaltsqualität, ein umfangreiches Radtourismusprogramm mit „Bremen Bike it!“ und vor allem die genussvollen Momente machen Bremen so besonders.“

 

Im kommenden Jahr drehen sich in der Hansestadt im Rahmen des Themenjahres „Genussufer 2023 – Bremen am Wasser erleben“ passenderweise viele Veranstaltungen in der Hansestadt rund um das Leben am Wasser und den damit verbundenen Genuss: Ein klassisches Konzert mitten auf dem Wasser, ein historischer Kajenmarkt am Flussufer, ein kühles Getränk im Strandkorb oder eine bunte Pappbootregatta im Hafenbecken – Unter Federführung der WFB entwickeln Dutzende von Veranstalterinnen und Veranstaltern, Gastronomien, touristische Einrichtungen und viele mehr ein umfangreiches Programm.

Erste Marketing-Maßnahmen, die im Rahmen der neuen Mitgliedschaft in der Fisch-Genuss-Route umgesetzt wurden, sind beispielsweise die Einpflege der bremischen Angebote in die Website  der DFGR sowie erste Posts in den entsprechenden Social Media Kanälen auf Instagram und Facebook. Eine organisierte „Fischgenusstour“ führt Wohnmobilist:innen entlang der norddeutschen Route und macht am 28. Oktober 2022 Halt in Bremen.

Weitere Infos: www.fischgenussroute.de

Weitere Beiträge