Zum Seitenanfang
Foto: gutes eis
22. April 2024

„Gute Leute, guter Ort“

Wiedereröffnung des „gutes eis“-Ladengeschäfts

Der Sommer hält Einzug in Norddeutschland und bringt endlich freundliches Wetter. Und mit den Temperaturen steigt auch die Lust auf kühle Speisen. Da kommt die Wiedereröffnung des Ladengeschäfts von „gutes eis“ am 12. Juni in der Schwachhauser Heerstraße 12-14 gerade recht. In diesem Jahr können Gäste dort während der regelmäßigen Öffnungszeiten von Montag bis Freitag zwischen 12 und 18 Uhr die süßen Kaltspeisen genießen. Neben Klassikern wie Vanille, Schokolade und Erdbeere zählen jede Menge neue Sorten zum Sortiment, darunter Pistazie, Mango und Haselnuss.

Der Sommer hält Einzug in Norddeutschland und bringt endlich freundliches Wetter. Und mit den Temperaturen steigt auch die Lust auf kühle Speisen. Da kommt die Wiedereröffnung des Ladengeschäfts von „gutes eis“ am 12. Juni in der Schwachhauser Heerstraße 12-14 gerade recht. In diesem Jahr können Gäste dort während der regelmäßigen Öffnungszeiten von Montag bis Freitag zwischen 12 und 18 Uhr die süßen Kaltspeisen genießen. Neben Klassikern wie Vanille, Schokolade und Erdbeere zählen jede Menge neue Sorten zum Sortiment, darunter Pistazie, Mango und Haselnuss.

Der Bremer Eisproduzent Nils Schröder und sein Team haben außerdem unter dem Motto „Gute Leute, Guter Ort“ verschiedene Sommeraktionen geplant, unter anderem Verkostungen und ein Stammtisch der Generationen. Übrigens: Für Kinder lohnt sich ein Besuch ganz besonders, denn für sie richtet sich der Preis pro Kugel nach ihrer Körpergröße: Beginnend ab einer Größe von 120 Zentimeter kostet eine Kugel 1,20 Euro und endet für Erwachsene bei 1,80 Euro für regionale und fair gehandelte Bio-Qualität.

Infos: www.guteseis.de

Weitere Beiträge