Zum Seitenanfang
#Temis Töpfe
7. Dezember 2022

Branzino al cartoccio

Ihr sucht nach einem ebenso simplen wie eindrucksvollen Rezept? Dann solltet ihr dieses Fischrezept aus dem italienischen Restaurant Padre e figlio ausprobieren. Einfach zuzubereiten, optisch umwerfend und ein garantierter Hit auf jeder Dinnertafel. Mein Serviervorschlag: wahlweise mit mediterranem Gemüse oder Pasta.

Ihr sucht nach einem ebenso simplen wie eindrucksvollen Rezept? Dann solltet ihr dieses Fischrezept aus dem italienischen Restaurant Padre e figlio ausprobieren. Einfach zuzubereiten, optisch umwerfend und ein garantierter Hit auf jeder Dinnertafel. Mein Serviervorschlag: wahlweise mit mediterranem Gemüse oder Pasta.

Branzino al cartoccio

Aus dem Restaurant Padre e figlio

Zubereitungszeit

20 min

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Zutaten

Für eine Person
  • Wolfsbarschfilet
  • 1 Schuss Weißwein
  • Kräuter nach Wahl
  • 2 Kartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 EL Kapern
  • 4 Oliven
  • Olivenöl
  • 2 Kirschtomaten, halbiert

Zubereitung

  1. Die Kartoffelscheiben eng auf Pergamentpapier auslegen.
  2. Anschließend den Fisch auf den Kartoffeln drapieren, mit Olivenöl, Weißwein, Salz, Pfeffer und Kräutern marinieren. Oliven und Kapern darauf verteilen.
  3. Nun das Papier zusammenfalten, an den Seiten verschließen und für ca. 10 Minuten in einem auf 170° Umluft erhitzten Ofen pochieren.

Weitere Beiträge