Zum Seitenanfang
Foto: Christian Kosak
22. April 2024

Spaßige Wasserschlacht

Die zehnte „Vegesacker Pappbootregatta“

An die Paddel, fertig, los! Vollen Einsatz verlangt die „Vegesacker Pappbootregatta“ ihren Teilnehmenden ab, wenn sie ihre fantasievollen Schwimmkörper über das Wasser manövrieren und dabei das Publikum bestens unterhalten.

An die Paddel, fertig, los! Vollen Einsatz verlangt die „Vegesacker Pappbootregatta“ ihren Teilnehmenden ab, wenn sie ihre fantasievollen Schwimmkörper über das Wasser manövrieren und dabei das Publikum bestens unterhalten.

Der zehnte spaßige Wettkampf soll bei Firmen, Jugendgruppen, Freundeskreisen und Einzelkämpfer:innen den Kampfgeist und die Kreativität wecken, um den schönsten und schnellsten unter den startenden Kähnen zu basteln. Das erfordert Ideenreichtum, handwerkliches Geschick und nicht zuletzt Muskelkraft, wenn die Eigenkreationen möglichst in Bestzeit von einem Ufer ans andere gleiten sollen. So viel Mut und Einsatz sind ansteckend: Das Event ist ein wahrer Publikumsmagnet. Die Zuschauer:innen verfolgen bei jeder Ausgabe das illustre Treiben im Vegesacker Museumshaven trockenen Fußes vom Ufer aus und feuern lautstark ihre Favoriten an. Für die Sicherheit der Pappbootmatros:innen sorgt das Team der DLRG, das eingreift, sollte ein Kahn der Belastungsprobe nicht standhalten und kentern.

Ein bunt gemischtes maritimes Programm für große und kleine Gäste mit kulinarischen Angeboten und Musik von der Irish-Folk-Band F.MISD rundet die Veranstaltung ab. Der Eintritt ist kostenlos.

Wann und wo?

Samstag, 20. Mai, Programm ab 12 Uhr, Startschuss zur Regatta ist um 16 Uhr. Siegerehrung gegen 18 Uhr, Museumshaven Vegesack

Weitere Beiträge