Zum Seitenanfang
23. Mai 2024

„Schlager hat die besondere Kraft, Menschen zu vereinen“

Beatrice Egli kommt mit neuen Songs auf die Seebühne Bremen

Beatrice Egli zählt zu den erfolgreichsten Künstlerinnen des deutschsprachigen Pop-Schlagers. Mit ihrem modernen Sound hat sie dazu beigetragen, das Schlager-Genre ein neues und junges Publikum zu begeistern. Nach zahlreichen Auszeichnungen, TV-Auftritten und Tourneen erscheint im Juni ihr neues Studioalbum "Balance". Im Juli kommt sie mit ihrer Live-Show nach Bremen auf die Seebühne. Wir sprachen mit der Schweizer Sängerin über die Faszination Schlager, ihr neues Album und bei welcher Film-Reihe sie gern mitspielen würde.

Beatrice Egli zählt zu den erfolgreichsten Künstlerinnen des deutschsprachigen Pop-Schlagers. Mit ihrem modernen Sound hat sie dazu beigetragen, das Schlager-Genre ein neues und junges Publikum zu begeistern. Nach zahlreichen Auszeichnungen, TV-Auftritten und Tourneen erscheint im Juni ihr neues Studioalbum "Balance". Im Juli kommt sie mit ihrer Live-Show nach Bremen auf die Seebühne. Wir sprachen mit der Schweizer Sängerin über die Faszination Schlager, ihr neues Album und bei welcher Film-Reihe sie gern mitspielen würde.

Beatrice Egli auf der Seebühne

11. Jul. 2023

Dass es sich lohnen kann, Neues zu wagen und „Volles Risiko“ zu gehen, hat Beatrice Egli im letzten Sommer eindrucksvoll mit ihrer gleichnamigen Single bewiesen. Mit dem Song platzierte sich die Künstlerin erstmals in ihrer Karriere auf dem ersten Platz der konservativen Airplay-Jahrescharts 2022. Ihre aktuelle Single „Neuanfang“ handelt von Gegenwind und einem Gefühl der Orientierungslosigkeit, von der Suche nach dem Sinn und sich selbst. Sie besingt den Wunsch, die Karten nochmal neu zu mischen und den unbändigen Drang, alles auf Anfang zu setzen – und auch davon, endlich durchzustarten. Beide Songs sind beispielhaft für ihr Album „Balance“, das im Juni erscheinen wird. Darauf geht es darum, mit dem nötigen Selbstbewusstsein für sich selbst einzustehen.

weiterlesen

Am 11. Juli kommen Sie nach Bremen auf die Seebühne: Verbinden Sie etwas besonderes mit Bremen?

Mit Bremen verbinde ich eine ganz besondere Erinnerung. Denn als in der Corona- Pandemie auf einmal alle Konzerte weggefallen sind, haben meine Band und ich ein Streaming-Konzert aus dem Metropol Theater Bremen gespielt. Diese Show bleibt mir für immer als einmaliges Erlebnis im Gedächtnis. Denn zuvor durften die Fans Bilder von sich einsenden, die dann in Lebensgröße auf Aufsteller gedruckt und ins Publikum gesetzt wurden. So hatten wir für einen Abend das Gefühl, mal wieder vor vollem Haus zu spielen, während das Publikum das Konzert in Wirklichkeit zu Hause vor dem Fernseher miterlebt hat.

Was glauben Sie, warum begeistert das Genre Schlager die Menschen immer wieder aufs Neue?

Schlagermusik steht für gute Laune und Positivität. Ich glaube, dass sie zu jeder Zeit, egal, wie die Welt sich gerade dreht, Mut machen kann und uns für einen kurzen Moment eine Auszeit aus dem Alltag schenken kann. Musik allgemein und Schlager im Besonderen, hat diese ganz besondere Kraft, Menschen zu vereinen und gemeinsame Glücksgefühle freizusetzen.

Wie nehmen Sie die Reaktionen der Fans wahr, nach Corona wieder live Konzerte erleben zu können und was macht das mit Ihnen?

Live mit dem Publikum die Musik zu leben, zu lieben und zu feiern – zu singen und zu lachen, ist das Schönste, was es gibt. In der Musik und den Songs vereint zu sein, ist es glaube ich, was unsere Herzen in den Jahren der Pandemie so vermisst haben. Umso schöner ist es, dass wir all das nun endlich wieder gemeinsam erleben und genießen dürfen und ich glaube, dass es uns noch einmal mehr zusammenbringt, weil wir spüren, wie sehr wir diese Momente vermisst haben und wie kostbar sie doch sind.

Ihr neues Album “Balance” erscheint am 30. Juni: Können Sie uns etwas über den Entstehungsprozess sagen?

Mein neues Album ist nach zehn Jahren ein kompletter Neuanfang. Neue Plattenfirma, neue Produzenten, neue musikalische Einflüsse und neue Songwriter, mit denen ich geschrieben habe. Und trotzdem wird man in jedem Song wie gewohnt „Beatrice Egli“ hören. Das ist es, was der Albumtitel mit sich bringt: ein Gleichgewicht aus alt und neu, aus Vertrautem und Mut zu Neuem, aus laut und leise, aus Leichtigkeit und Power. Ich freue mich sehr, einige der neuen Songs bereits im Juli mit dem Publikum in Bremen live zu spielen und zu feiern.

Gibt es noch ein Wunsch-Projekt, das Sie gern verwirklichen wollen?

Ich habe die Schauspielschule in Hamburg absolviert und würde mir natürlich sehr wünschen, irgendwann mal wieder zu spielen. Ich bin ein großer Rosamunde Pilcher- oder generell der Herzkino-Fan. In einem dieser Filme mal eine Rolle zu übernehmen, wäre ein absoluter Traum von mir. Genauso gut könnte ich mir aber auch vorstellen, mal gemeinsam mit Florian Silbereisen auf dem Traumschiff zu drehen – das wäre doch was, oder Florian?

Zuletzt saßen Sie im Rateteam bei „The Masked Singer“. Sind weitere solcher Auftritte geplant und was können Fans 2023 noch von Ihnen erwarten?

Ich liebe es immer wieder, mich auch in neuen Formaten auszuprobieren. Generell wird dieses Jahr wieder durch und durch musikalisch. Neben dem neuen Album gibt es im Herbst eine neue Ausgabe der „Beatrice Egli Show“ und Ende des Jahres gehe ich dann mit meiner Band auf „Volles Risiko“-Live-Tour. Es stehen also viele spannende Sachen an, die ich kaum erwarten kann, endlich mit meinem Publikum zu teilen.

Das Interview führte Max Stascheit

Tickets für Beatrice Egli

Am Dienstag, 11. Juli, 20 Uhr, Seebühne Bremen
Hier bei Nordwest Ticket.

Weitere Beiträge