Zum Seitenanfang
Foto: Leon Branko Colic
19. Juni 2024

Open-Air-Filmgenuss

Das reisende Freiluftkino gastiert in Gröpelingen

Seit 2020 reist das Freiluftkino in jedem Sommer mit internationalen Kurz- und Langfilmen durch Gröpelingen. Auf einer sechseinhalb Meter breiten Leinwand können Filme kostenfrei unter freiem Himmel geschaut werden.

Seit 2020 reist das Freiluftkino in jedem Sommer mit internationalen Kurz- und Langfilmen durch Gröpelingen. Auf einer sechseinhalb Meter breiten Leinwand können Filme kostenfrei unter freiem Himmel geschaut werden.

Mit mehr als 100 Stühlen wird dafür gesorgt, dass Bewohner:innen und Gäste jeden Abend auf einem neuen öffentlichen Platz zum gemeinsamen Filmgenuss zusammenkommen.
Am Ufer der Weser werden preisgekrönte, internationale Dokumentar- und Spielfilme gezeigt. Ab 20 Uhr beginnt der Einlass auf den bunt geschmückten Plätzen. Bei musikalischer Untermalung und kühlen Getränken sind sowohl die Nachbarschaft als auch Besucher:innen von außerhalb dazu eingeladen, miteinander ins Gespräch zu kommen.
Nach einer thematisch passenden Anmoderation beginnt das Filmprogramm. Die Kurz- sowie Langfilme sind durchgängig auch für Kinder geeignet. An ausgewählten Veranstaltungstagen werden zudem lokale Kurzfilmproduktionen aus Bremen und der Videowerkstatt Gröpelingen in Anwesenheit der jugendlichen Filmemacher:innen vorgeführt. (SM)

Infos und Spielorte: www.reisendesfreiluftkino.de

Weitere Beiträge