Zum Seitenanfang
Foto: Holiday on Ice
23. April 2024

Meisterhafte Performances auf dem Eis

Mit der neuen Produktion NO LIMITS feiert HOLIDAY ON ICE 80 Jahre Eisshows der Extraklasse

Das Warten hat ein Ende – die Eiskunstshow HOLIDAY ON ICE ist zurück. Mit der neuen Produktion NO LIMITS wollen die Veranstalter nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre anknüpfen und feiern zugleich ihr 80-jähriges Bestehen.

Das Warten hat ein Ende – die Eiskunstshow HOLIDAY ON ICE ist zurück. Mit der neuen Produktion NO LIMITS wollen die Veranstalter nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre anknüpfen und feiern zugleich ihr 80-jähriges Bestehen.

Als 1943 eine kleine, aber ambitionierte Hotel-Showgruppe ihre HOLIDAY ON ICE-Uraufführung in Toledo, Ohio, feierte, ahnte noch niemand, dass es ein weltweiter Erfolg werden würde.
Vom 22. bis 25. Januar gastiert nun die aktuelle Show im Rahmen einer deutschlandweiten Tournee in der Bremer ÖVB-Arena. Das neue Konzept verbindet Innovation mit Tradition auf einzigartige Weise und verspricht ein Live-Erlebnis voller spannender Unterhaltung und Überraschungen. Die Show selbst erzählt die Geschichte über das Überwinden von Grenzen, das Finden von Liebe und die Macht der menschlichen Verbindung.
Kreativdirektor Kim Gavin hat dafür ein talentiertes Team zusammengestellt. Gavin hat bereits mit Weltstars wie Take That, Westlife, Pink und Robbie Williams zusammengearbeitet und zuletzt die Las-Vegas-Show von Adele inszeniert.
Die Choreografie für NO LIMITS stammt von Eislauflegende und Olympiasieger Christopher Dean, der 1989 in die „Eiskunstlauf Hall of Fame“ aufgenommen wurde. Dean hat Küren für die Olympischen Spiele inszeniert und ist als Regisseur, Coach und Jurymitglied für die britische Version von „Dancing On Ice“ tätig. Das bemerkenswerte Kostümdesign liegt in den Händen von Designer Michael Sharp, der bereits für Stars wie Jennifer Lopez, Katy Perry und One Direction gearbeitet hat.
Und so entfesseln die weltbesten Eiskunstläufer:innen auf und über der Bühne erneut eine wahre Symphonie der Bewegung. Die Zuschauer:innen dürfen sich unter anderem auf waghalsige Stunts und Eiskunstlauf auf Weltklasseniveau freuen. Die neue Show vereint dabei klassische HOLIDAY ON ICE-Elemente mit modernen Videoprojektionen sowie einem ausgefeilten Lichtkonzept.

Donnerstag, 22., bis Sonntag, 25. Februar 2024, ÖVB-Arena. Weitere Infos und Tickets: www.oevb-arena.de

Weitere Beiträge