Zum Seitenanfang
Foto: GOP Varieté-Theater
#Theater
18. Juli 2024

Magische Momente

„Zauberhaft“: Neue Show im GOP Varieté-Theater

Was ist wahr und was ist Illusion? Um diese Frage dreht sich Anfang November alles auf der Theaterbühne in der Überseestadt.

Was ist wahr und was ist Illusion? Um diese Frage dreht sich Anfang November alles auf der Theaterbühne in der Überseestadt.

Wenn Objekte ihre Gestalt verändern, bunte Vögel durch den Saal flatttern und Menschen aus Fleisch und Blut plötzlich nicht mehr da sind, wo sie eben noch waren, dann ist die neue Show „Zauberhaft“ in vollem Gange.
In „Zauberhaft“ dreht sich alles um den Facettenreichtum von Magie. Jan Mattheis, Zauberer und trickreicher Bauchredner, hält dabei den roten Faden der Show fest in der Hand. Der Mann mit dem trockenen Humor hat magische Kolleg:innen aus der ganzen Welt geladen, ist selbst aber auch einer der großen Meister der schnellen Effekte und originellen Tricks.
Für Momente des Staunens sorgt jedoch nicht nur die Zauberei, sondern auch die Artistik. So betritt zum Beispiel Alexanne Plouffe die Bühne. Sie bewegt sich in luftigen Höhen am Aerial Rectagle, einer Art gerahmtem Trapez. Nicht weniger spannend wird es bei James Holt, der an der Chinese Pole performt. Eines der Lebensziele des Franzosen Grégory Lackovic hingegen ist es, die größtmögliche Anzahl an Menschen zum Lachen bringen: Mit seiner Paradefigur „Raymond Raymondson“ übernimmt der Clown daher den komödiantischen Part der Show. Dennoch: Um so perfekt „nichts“ zu können wie Raymond, muss der Künstler hinter der Bühnenfigur nicht nur Clown, sondern ein richtiger
Magier sein.

Freitag, 3. November, bis Sonntag, 14. Januar, 2024, GOP Varieté-Theater Bremen. Nähere Infos zu den Spielzeiten: www.variete.de

Weitere Beiträge