Zum Seitenanfang
Foto: FR
#Ausstellungen
24. Juli 2024

„Lacuna – Inside a dumpling“

Ausstellung und Programm in der Weserburg

Die Kollektivausstellung „Lacuna – Inside a dumpling“ nimmt die Produktion von Teigtaschen als zentralen Ausgangspunkt.

Die Kollektivausstellung „Lacuna – Inside a dumpling“ nimmt die Produktion von Teigtaschen als zentralen Ausgangspunkt.

Wie der Hohlraum, den eine Teigtasche umschließt, fungiert auch das Projekt als eine Lücke (Lacuna). Sie bietet einen Ort für Begegnungen, der gefüllt wird mit Erzählungen, Animationen, Keramiken und Objekten. An vier Sonntagen im Ausstellungszeitraum werden die Künstler:innen ab 12 Uhr den Raum mit Workshops und Performances aktivieren und dabei frisch gekochte Teigtaschen aus verschiedenen Regionen servieren. Die Ausstellung im Projektraum der Weserburg wird von Studierenden der Hochschule für Künste Bremen entwickelt. „Lacuna – Inside a dumpling“ ist während der Öffnungszeiten des Museums offen für alle. Der Eintritt ist frei. Am Eröffnungsabend gibt es Teigtaschen aus verschiedenen Regionen: polnische Pierogi, peruanische Empanadas, arabisches Shish Barak.

Wann und wo?

Die Ausstellung ist von Donnerstag, 27. April, bis einschließlich Sonntag,21. Mai 2023 in der Weserburg zu sehen.

Weitere Beiträge