Zum Seitenanfang
Foto: Kerstin Sokoll
#Ausstellungen
12. April 2024

Hommage an die Farben

Vernissage und Ausstellung der Colour-Art- Performerin Kerstin Sokoll im Parkhotel Bremen

Vernissage und Ausstellung der Colour-Art- Performerin Kerstin Sokoll im Parkhotel Bremen

Hauptsache, schön bunt: Die Karlsruher Künstlerin Kerstin Sokoll gilt mit ihren großformatigen, farbexplosiven Arbeiten als Ausnahmetalent in der internationalen Kunstszene. In ihren tiefschichtigen Abstraktionen spielen das experimentelle Zusammenspiel von Farbe und Struktur sowie die reduzierte Überlagerung von horizontalen wie vertikalen Schichtwechseln eine entscheidende Rolle, was beim Betrachten der Bilder stets zu einem spannenden Perspektivwechsel führt. 2022 wurde die Colour-Art-Performerin deshalb nicht nur in den Jahresband „ARTfolio 2022. Curated Collection of the World’s Most Exciting Artists“ aufgenommen, sondern auch vom New Yorker Komponisten und Pianisten Margin Alexander entdeckt. Er widmete ihrem Werk „Dream of Holiday“ sogar eine eigene Komposition während einer virtuellen Livekompositionsperformance in Manhattan.

Nun kommt Sokoll mit ihren farbenfrohen Meisterwerken in die Hansestadt Bremen – unter dem Motto „Kunst der tiefschichtigen Entfesselung“ eröffnet sie mit einer Vernissage am 14. März ihre Ausstellung „Hommage à la Couleur“ im Parkhotel.
Die Ausstellung läuft bis zum 26. Juni und ist jederzeit auf der Empore der Kuppelhalle sowie in der ersten Etage des Fünf-Sterne-Hotels zu besichtigen.

Donnerstag, 14. März, Parkhotel Bremen, 19 Uhr. Weitere Infos: www.hommage-hotels.com/parkhotel-bremen

Weitere Beiträge