Zum Seitenanfang
17. Juli 2024

HOEG CitySommerFest

Abwechslungsreiches Open-Air-Kulturprogramm

Abwechslungsreiches Open-Air-Kulturprogramm

Das „HOEG CitySommerFest“ 2023 findet vom 29. Juni bis 1. Juli in der Bremer Innenstadt statt. Organisiert von der CityInitiative Bremen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partner:innen, verspricht das Fest ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersgruppen – ganz getreu dem Stichwort Hoeg, was auf Plattdeutsch „Freude“ bedeutet.

Auch bei der zweiten Ausgabe des Events kann sich das ­Publikum auf Livemusik freuen. Mehr als 40 Bands treten auf fünf Bühnen auf. Zusätzlich gibt es Genussstände und Kulturaktionen, die die Bremer City in einen lebendigen Veranstaltungsort unter freiem Himmel verwandeln.

Die „Marktplatz-Bühne“ eröffnet am Donnerstag das ­Musikwochenende mit einem Konzert der „Bremer Allstars Caliber 38 reloaded“. Anschließend treten verschiedene Acts und Bands wie Ryan Sheridan, La Gapette, Todd Patridge, Loua und Ann Doka auf. Als Höhepunkt des Abends steht der bekannte Bremer Lokalpatriot Flo Mega auf der Bühne.

Auf der „Domshof-Bühne“ erwartet die Gäste am Freitag und Sonnabend, 30. Juni und 1. Juli, ein rockiges und alternatives Programm mit Formationen wie Wisecräcker, Smith & Smart, Vladi Wostock, Rumble On The Beach, Blaqrock aus Chicago sowie Brennholzverleih.

Die „Ansgari-Bühne“ lädt am Freitag und Samstag zum Verweilen ein. Dort gibt es Auftritte von Singer-Songwritern wie Luke Philbrick, Jim Bryson, Rosy Daze, Axel Kruse und Someday Jacob. Hier können Interessierte bei Wein und Häppchen die musikalischen Darbietungen auf dem grünsten Platz der Innenstadt genießen.

Eine Neuheit beim diesjährigen „HOEG CitySommerFest“ ist die „Tower-Bühne“ an der Schlachte. An diesem Veranstaltungsort lassen sich an zwei Tagen Klänge am Wasser erleben – präsentiert von Kapelle Petra, Drei Meter Feldweg, Rantanplan, Pafero, Brockhoff und Wrong Chat.

Für die jüngsten Gäste des Events gibt es die WESER-KURIER-Kinderbühne und den ÖVB-Abenteuerplatz. Dort werden am Freitag und Samstag Spiel-, Mitmach- und Unterhaltungsangebote für die ganze Familie organisiert. Hinzu kommen verschiedene kulinarische Highlights zum Genießen. Zusätzlich zum Besuch des Open-Air-Festivals können Interessierte die Quartiere und Geschäfte der Bremer Innenstadt erkunden. Vor, zwischen oder nach den Auftritten.

„HOEG CitySommerFest“: Donnerstag bis Samstag, 29. Juni bis
1. Juli. Weitere Infos und Programm: www.hoeg-bremen.de.

Weitere Beiträge