Zum Seitenanfang
Foto: Lisa Hilli
#Ausstellungen
13. April 2024

Erbe der Kolonialzeit

Deutsche Einflüsse im Westpazifik

Deutsche Einflüsse im Westpazifik

Seit 2018 tauschen sich die in Australien lebende Künstlerin und Wissenschaftlerin Lisa Hilli und der Bremer Historiker Tobias Goebel über das Erbe der deutschen Kolonialzeit im Westpazifik aus, unter anderem in einem Forschungsprojekt zum Norddeutschen Lloyd am Deutschen Schifffahrtsmuseum DSM. Wie wirkte sich der Ausbau der maritimen Infrastruktur auf das politische, soziale und wirtschaftliche Leben im Kolonialgebiet aus? Und welche Auswirkungen sind heute noch spürbar?

Ihre Ergebnisse haben Hilli und Goebel in einer Ausstellung zusammengetragen, die mit unterschiedlichen Zugängen aus Kunst und Wissenschaft experimentiert und einen Blick auf die deutsche Kolonialgeschichte im Bismarck-Archipel wirft.

14. April bis 18. August, Hafenmuseum Bremen

Weitere Infos: www.hafenmuseum-bremen.de

Weitere Beiträge