Zum Seitenanfang
Foto: FR
23. Mai 2024

Dialog fördern

Projektbüro Innenstadt lädt ein

Wie sieht die Bremer Innenstadt der Zukunft aus? Wie könnten die öffentlichen Räume in einer zukünftigen und zukunftsfähigen Innenstadt aussehen? Was ist besonders wichtig bei der Gestaltung? Welche Projekte gibt es bereits?

Wie sieht die Bremer Innenstadt der Zukunft aus? Wie könnten die öffentlichen Räume in einer zukünftigen und zukunftsfähigen Innenstadt aussehen? Was ist besonders wichtig bei der Gestaltung? Welche Projekte gibt es bereits?

Das Projektbüro Innenstadt Bremen möchte Antworten auf diese Fragen finden und lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich gemeinsam mit ausgewählten Expert:innen zum Thema „Platz für alle – Wie gestalten wir den öffentlichen Raum für eine zukunftsfähige Innenstadt?“ auszutauschen.
Die Stadtgestalter:innen wollen im Auftrag der Stadtgemeinde Bremen mit dem „Binnenstadt-Dialog“ Interessierte aus Zivilgesellschaft, Fachöffentlichkeit, Verwaltung und Politik zusammenbringen und über aktuelle Entwicklungen in der Innenstadt informieren. Die erste von vier öffentlichen Veranstaltungen bis zum Frühjahr 2025 findet am 22. November von 17 bis 21 Uhr in der ehemaligen Sparkasse Am Brill statt. Das Platzangebot ist begrenzt, eine Onlineanmeldung zwingend erforderlich.

Weitere Infos und Anmeldung: www.innenstadt-bremen.de/binnenstadt-dialog

Weitere Beiträge