Zum Seitenanfang
Foto: WFB / Eva Christina Krause
27. Februar 2024

Tourentag Überseestadt

Kostenlose Führungen zu Fuß, per Rad und Schiff

Im Rahmen des vierten Tourentags lässt sich am Sonntag, 3. September, zwischen 11 und 17 Uhr bei zehn kostenlosen Touren die Vielfalt der Überseestadt entdecken.

Im Rahmen des vierten Tourentags lässt sich am Sonntag, 3. September, zwischen 11 und 17 Uhr bei zehn kostenlosen Touren die Vielfalt der Überseestadt entdecken.

Die Besucher:innen dürfen sich zum Beispiel auf eine Besichtigung der Brennerei „Piekfeine Brände“ inklusive Kostprobe freuen. Eine Tour führt auf das ehemalige Kellogg‘s-Areal, wo die Überseeinsel entsteht, während eine andere sich rund um die Getreideverkehrsanlage dreht.
Bei einem Schiffsausflug mit „Gräfin Emma“ schippern die Gäste Richtung Waller Sand und Wendebecken. Die Radtour „In den HEIMAThäfen der Genüsse“ steuert derweil Genusspunkte vom Speicher XI bis zum Weser Tower an. Wo Obst und Gemüse gehandelt werden sind, zeigt ein Gang über den Großmarkt. Drei weitere kulinarische Touren haben die Bremer Braumanufaktur, die Lebkuchen-Manufaktur oder die Rösterei Lloyd Caffee zum Ziel. Bei allen darf selbstverständlich probiert werden. Hinter der Tour „Von Schuppen, Speichern und Kaffeesäcken“ verbirgt sich eine Führung durch das Hafenmuseum. Verbindliche Anmeldungen sind ab dem 21. August möglich.

Weitere Beiträge