Zum Seitenanfang
Foto: Calvin Müller

Poetry-Slam mit Julia Engelmann auf der Seebühne

Ein Heimspiel hat Julia Engelmann, wenn sie am Samstag, 1. Juli um 20 Uhr auf der Seebühne auftritt: Die heute 30-Jährige wuchs in Bremen auf, bevor sie vor einigen Jahren nach Berlin zog. Ihre künstlerischen Anfänge als Poetry-Slammerin absolvierte sie in der Hansestadt, wo sie auch früh in Theaterstücken mitwirkte. Heute ist sie Deutschlands bekannteste Poetry-Slammerin, zugleich sechsfache SPIEGEL-Bestseller-Autorin und die Stimme ihrer Generation. Ihr Gedicht „Eines Tages, Baby“ bezeichnet sie als den „Urknall“ ihrer Karriere: Anfang 2014 wurde das Video ihres Auftritts beim „Bielefelder Hörsaal-Slam“ mit ihrem Gedicht innerhalb von zwei Wochen rund fünf Millionen Mal auf YouTube angeklickt – bis heute über 13 Millionen Mal. Sie veröffentlichte seither mehrere Lyrik-Bände, die sie persönlich illustrierte. 2015 begann sie, mit selbst gebasteltem Bühnenbild und einer Gitarre durch den deutschsprachigen Raum zu touren, 2017 erschien mit „Poesiealbum“ ihr erstes Musikalbum. Wir verlosen 3×2 Tickets.

Das Gewinnspiel endet am 15. Dezember 2022.

Jetzt teilnehmen!